Affaire.com erfahrungen

affaire.com erfahrungen

Auf elmanmpc.se können Sie einen Partner für einen Seitensprung, einen One Night Stand oder eine Affäre finden. Lesen Sie den Testbericht mit Erfahrungen. 2. Apr. Ist elmanmpc.se Abzocke – oder eine Chance? Meine Erfahrungen sagen hier: Es gibt die Chance, hier jemanden kennenzulernen. Nur, ob. Apr. llll➤ elmanmpc.se Erfahrungen ✚ ALLE Fakten ✚ UNABHÄNGIGER Testbericht ✚ Kostenübersicht inkl. aller Preise ➤ Jetzt alle elmanmpc.se Wer hat denn den oben stehenden Testbericht verfasst???? Sie können sich zwar mit jeweils derselben Mailadresse, gleichem Nickname und gleichem Passwort bei allen vier Portalen anmelden, aber Sie müssen es tatsächlich 4 mal machen - für free spins casino 2019 no deposit Affaire-Portal einzeln. Allesamt Handy findet drucker nicht, die bestimmt keine Probleme auf dem freien Markt hätten. Nicht sergiy stakhovsky schwärmt einer unserer Tester, dass beim Affaire-Portal immer ordentlich was los sei: Sie können bei Affaire. Die Funktionen sind aber meist selbsterklärend oder mit einer Kurz-Hilfe beim überfahren mit dem Mauszeiger versehen. So flirten andere auf Affaire. Das war mein Pseudonym bei der Abzocke-Teilnahme. Kündigung wurde sofort bestätigt und kein Geld mehr eingezogen. Jedenfalls affaire.com erfahrungen auf dieser Seite. Laut den AGBs verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch, wenn man nicht rechtzeitig kündigt. Also bin ich mir schon fast sicher was Phase ist.

Affaire.com Erfahrungen Video

Karl-Heinz Hoffmann über sein Weltbild ... und über die NSU-Affaire. Teil 1

Affaire.com erfahrungen -

Singlebörsen-News aus 10 Jahren. Von Abzocke beim Affaire-Portal kann unserer Meinung nach trotz all der genannten Negativpunkte nicht die Rede sein - unsere Begründung:. Der muss ja blind gewesen sein. Sie können sich zwar mit jeweils derselben Mailadresse, gleichem Nickname und gleichem Passwort bei allen vier Portalen der Affaire. Die Suchfunktion ist klasse.

Damit gehört dieses zu den Urgesteinen der Branche und war schon online, als es den Begriff Casual Dating noch gar nicht gab.

Das Portal stammt aus Deutschland. Betrieben wird es aber von der Cyberservices B. Beeindruckend sind zunächst einmal die hohe Mitgliederzahl.

Über 1,8 Millionen Männer und Frauen tummeln sich auf dem Portal. Dies erschwert die Suche nach echten Kontakten, die es durchaus auch gibt, erheblich.

Wer hier passende Kontakte für eine Affäre, Seitensprung oder ähnliches sucht, braucht daher einiges an Geduld. Die übliche breite Altersaufstellung von Anfang 20 bis Ende 40 ist branchenüblich.

Dem Portal ist sein doch schon sehr stattliches Alter leider deutlich anzusehen. Man hat den Eindruck, dass sich sowohl technisch, als auch gestalterisch seit der Gründung im lange zurückliegenden Jahre kaum etwas getan hat.

Der Webauftritt wirkt tatsächlich, als wäre er seit den späten 90er Jahren, als das Internet gerade das Laufen lernte. Entsprechend holprig und auch einfach überholt ist das Design.

Dies zieht sich auch im Mitgliederbereich durch die technischen Funktionen und die Navigation. Man findet sich zwar relativ einfach zurecht, was jedoch eher an der überschaubaren Auswahl an Menüpunkten liegt, als an der übersichtlichen Struktur.

Frauen können sich zumindest damit trösten, dass sie für diesen doch sehr durchwachsenen Dienst nichts zu bezahlen brauchen. Dadurch dass es für Frauen gänzlich kostenlos ist, können diese noch für eine Anmeldung begeistert werden, wenn auch in überschaubarem Rahmen.

Hätten wir also schon 5 Portale, die zur Affaire-Familie gehören. Ähnliche Domains abdecken - das handhaben zahlreiche Website-Betreiber so und garantieren dadurch, dass auch der Dater an sein Ziel gelangt, der den Portalnamen nicht mehr ganz genau erinnert und sich mit mehreren Schreibweisen versuchshalber herantasten muss.

Die Frage geistert immer wieder durchs Netz: Unsere Tester haben sich bei der Seite angemeldet und sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen gesammelt.

Ob alle Affaire-Mitlgieder wirklich lebende Personen und Persönlichkeiten sind, stellen wir allerdings in Zweifel. Einen Flirt auf die Beine zu stellen, war alles andere als schwer, ein Treffen schon schwerer.

Schon kurz nach der Anmeldung hatten unsere männlichen Tester übrigens die ersten acht bis zehn Mails von Frauen im Kasten. Seien Sie also vorsichtig bei der Partnerwahl auf Affaire.

Von Abzocke beim Affaire-Portal kann unserer Meinung nach trotz all der genannten Negativpunkte nicht die Rede sein - unsere Begründung:.

Auch wenn also nicht alles perfekt läuft bei Affaire. Wenn man sich nicht allzu naiv anstellt, wird man bei dieser Sexkontaktseite jeder Abzocke entkommen.

Sprich, wenn Sie ein richtig intimes Foto von sich im Profil veröffentlichen, sollten Sie damit rechnen, dass Sie sich eines schönen Tages vielleicht mit entsprechender Überschrift auf der Bild.

Das ist im Zweifelsfalle günstiger als für jede Aktion mit Coins zu zahlen, denn da kommt schnell eine ordentliche Summe zusammen, wenn Sie viele Nachrichten versenden.

Für die Kommunikation mit anderen Mitgliedern und Zusatzfunktionen bedarf es Coins oder einer Mitgliedschaft ab:. Henning Wiechers beobachtet seit die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Durch die müssten Sie sich durchwühlen, dann gibt's auch ein paar echte Menschen. Unser Testbericht zu Affaire. Hier ist immer richtig viel Verkehr.

Männer zur Kasse zu quatschen. Mit den Animateuren gibts keine realen Sexkontakte, sondern nur Telefonate - zu saftigen Preisen. So flirten andere auf Affaire.

Auszug aus den Affaire. Für die Kommunikation mit anderen Mitgliedern und Zusatzfunktionen bedarf es Coins oder einer Mitgliedschaft ab: Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Affaire.

erfahrungen affaire.com -

Ich kann allen die das lesen nur dringend raten: Ob sie das bekommen, entscheiden aber immer noch SIE selbst. Durch Videos haben Sie die Möglichkeit, sich anschaulich und intensiv vorzustellen. Da ist die Zeiz zu schade und das was es kostet kann man besser mit einer ntten Frau in einem Abendessen anlegen. Der Frauenanteil bei Affaire. Die Zahl der wirklich Aktiven dürfte etwa bei Hi, ich bin Daniel! Wenn man in Chat geht wird man wie beim Telefon richt mächtig abgezockt! Hast Du schon einen persönlichen Kontakt mit mindestens einer von solchen Damen gehabt? Weil sie es ist!!! Nach der Anmeldung bei Affaire. Falls jemand in der gleichen Situation sein sollte, kann ich nur raten: Test-Kategorie, in der dieser Anbieter gelistet ist: Wenn doch, dann irgendwelche komischen Schreiben, wo ich mich dann gefragt habe, ob Die meine Mail nicht bekommen oder gelesen hat! Es scheint mir, dass die meisten Profile unecht oder Moderatoren sind. Ich finde es sehr bedauerlich, wenn man hier eine Note "gut" vergibt. Eines hab ich kappiert: Dieses Portal wird von Cyberservices B. Ich kann nur jedem raten, die Finger von diesem Portal zu lassen! Eine Nachricht nach der anderen hat man dann ein Abo abgeschlossen bekommt man keine antworten mehr.

erfahrungen affaire.com -

Naja ich glaube nicht, das der Betreiber interesse hat eine Fakeprüfung einzusetzten, da er ja selber durch die Animatuere siehe AGB dazu verleiten will kontakt auf zu nehmen. Wir helfen seit über 10 Jahren: Daraufhin bekam ich nach 2 Tagen ein anwaltliches Schreiben mit der Aufforderung zu zahlen. Darin ist sie dann entäuscht und empört und fragt, warum man denn nicht antworte… In der Meinung, hier gehe es ja tatsächlich ab, bezahlt man eine Premium Mitgliedschaft und antwortet auf all die Mails. Habe per E-Mail Veto eingelegt. Einerseits wurd angezeigt, dass ich eine Nachricht bekommen hätte, andererseits war die aber nicht auffindbar. Dieses Portal wird von Cyberservices B. Tat ich natürlich aber ich bekam keine Antwort! Falls jemand in der gleichen Situation sein sollte, kann ich nur raten: Das letzte Redesign bzw.

Ansonsten…, lasst es krachen…. Ich habe zuerst gedacht, kann ja sein, dass Frauen hier nicht auf mich reagieren, dann habe ich gemerkt, dass auch Frauen, die sich für mich interessieren keine Nachricht zugestellt bekommen.

Die Seite haltet Nachrichten zurück, haben sehr viele Fake Accounts, arbeiten mit Prostituierten und programmierten Bots, die angeblich eine Partnerschaft suchen, dem ist leider nicht so.

Ich hab mich da kostenlos angemeldet, aber nix gekauft und ich bleib einfach so angemeldet. Kann es sein das ich irgendwann was zahlen muss oder schwierigkeiten bekomme???

Du musst nichts zahlen und es gibt auch keinen Ärger wenn Du nur gratis angemeldet bist. Wer denen was bezahlt ist selbst Schuld.

Ich hab mir das jetzt einige Zeit angeschaut und zum Glück noch nichts eingezahlt. Na so ein Zufall!

Interessant finde ich, dass die Küsse zwar weitergehen, aber keine Mails mehr kommen. Ebenso Freundschaftsanfragen gehen weiter aber keine Mails.

Davor hagelten die Mails ein, mindestens jeden Tag eine und mehr. Also Finger weg und back to the real life. Habe diese Seite hier gerade erst gelesen und jetzt geht mir — wie vielen anderen zu spät — ein Licht auf.

Viele Mails geschickt, kaum eine Mail erhalten. Die wenigen Mails, die ich bekam, waren, um mich bei Laune zu halten.

Ich habe nie eine zweite Mail bekommen, die meine beantwortet hat. Eins möchte ich hinzufügen: Habe ein zweites Profil für eine Frau angelegt und habe von diesem meinem männlichen Profil eine Mail geschickt.

Vermutlich gibt es also auch echte Frauen. Nur stehen die beiden wohl nicht auf mich …. Also, ich find die Seite klasse! Bin nur kostenfreies Mitglied, hatte aber schon so manchen genüsslichen Moment mit den scharfen Bildern der Interessentinnen ;-.

Muss leider allen bösen Zungen recht geben. Nur Fakes und Lügen. Aber träumen ist ja so süss… Besser wieder mal aktiv im echten Leben werden ;-.

Leider bin ich auch auf diese Seite reingefallen. Nix kommt, nur leere Versprechungen. Alles Fake und Verarsche.

Nur ich war noch so dumm und hab Silbermitgliedschaft gemacht. Hab gestern per mail mit Lesebestätigung gekündigt. Von denen kam auch prompt die Bestätigung.

Hab nur ein wenig Angst ob die jetzt unrechtmässig weiter abbuchen und wüsste auch nicht so recht was ich dann machen müsste um das zu verhindern.

Nicht dass ich mich noch mit denen rumstreiten muss! Hat jemand gute Ratschläge? Ich kenne keine Frau die solche Fotos von sich ins Netzt stellt und die tollen Sprüche und jetzt die Sahne obendrauf, die Damen kommen oft aus sehr ländlichen Gegenden.

Tja, ja und wieder ein Opfer mehr. Hätte ich wirklich nur eher bei Google reagiert und gelesen. Naja einen Monat verpulvert.

Aber grad was diesen Bilderklau anbetrifft: Ja, und viele doppelte Profile oder Bilder die von anno oder so stammen könnten: Es ist die blanke Verarsche und Abzocke weil auch nichts mehr zurück kommt.

Habe mehr als Mails versendet aber nie was zurückbekommen: Wer sich hier anmeldet ist selber schuld. Mir wurde zudem noch eine Verlängerung der Premiummitgliedschaft untergejubelt.

Kriminell — Finger weg! Profile sind meist über zehn Jahre alt ist teilweise am Rand der Bilder zu erkennen.

Viele Bilder wurden bei Tumblr und anderen einschlägigen Seiten geklaut, wahrscheinlich wissen diese dargestellten Personen das nicht einmal.

Etliche Bilder sind aus Amerika. Indiz hierfür sind zB. Die Texte im Profil sind vielfach widersprüchlich. Ich kann das bisher gesagte nur voll bestätigen!

Ich hab mir das jetzt 6 Monate lang angeschaut, viel zu lange, und es ist folgendes dabei rausgekommen: Ich hab Küsse bekommen und bestätigte Freundschaften und unzählige Mails.

Auf die Mails, auf die ich geantwortet habe, kam dann nie etwas zurück. Wenn doch, dann irgendwelche komischen Schreiben, wo ich mich dann gefragt habe, ob Die meine Mail nicht bekommen oder gelesen hat!

Völlig zusammenhanglos und mit Fragen, die ich in meiner vorigen Mail ja schon beantwortet hatte. Ich habe Interesse und sag mir mal wo Du genau wohnst.

Wenn Du auch Interesse hast und Du nicht zu weit weg bist, könnten wir uns ja mal treffen! Solche oder ähnliche Beispiele könnte ich einige aufzeigen.

Des weiteren habe ich festgestellt, das immer wieder die gleichen Fotos unter anderem Namen in anderen Orten auftauchen.

Ich bin mir also sicher, das das alles Fakes sind, Betrug in Reinstkultur und reine Abzocke! Mit dem bezahlen war das auch so.

Habe den Abbucher gestoppt und prompt wurde mein Account gesperrt und ich erhielt eine böse Mail mit Mahnspesen und Klagsdrohung.

Hab das dann doch nachbezahlt, weil ich sehen wollte was passiert. Obwohl ich denen dann ein Mail geschrieben habe, mit den Zahlungsdaten und einer Durchführungsbestätigung meiner Bank, blieb mein Account noch weitere 10 Tage gesperrt.

Erst nach einer weiteren Mail von mir mit der Androhung, eine Rechtsanwalt einzuschalten, wurde mein Account urplötzlich ohne Kommentar wieder freigeschaltet.

Ich kann nur jedem raten, die Finger von diesem Portal zu lassen! Ganz klar, ein 50 jähriger Mann ohne Bild und völlig nichtsagenden persönlichen Merkmalen bekommt bei Affaire.

Wem nicht in den Sinn kommt, dass das keine bezahlten Animateure der Webseite sind der glaubt auch ganz sicher an den Weihnachtsmann und Rudolf das Rentier.

Selten so viele Fakes auf einem Haufen gesehen. Leider sind es nur Fakes! Leider habe ich für 9. Also Finger weg, nur Spinner!

Ich bin leider auf Affaire. Habe aber festgestellt dass es Fake sein muss da man e-Mails von Frauen bekommt, aber wenn man antwortet kommt nichts mehr.

Das nicht nur einmal sondern immer. Wenn man selber eine E-Mail versendet kommt nichts, nicht die kleinste Antwort! Das lässt nur auf eines Schliessen: Wenn man sich mal die Profile genauer ansieht haben sehr viele das gleiche Profi.

Aber leider trifft dies alles zu. Ich weiss nur noch nicht an welche Verbraucherschutzzentrale ich mich wenden soll; Adresse? Ebenso sollte man dies in Facebook publizieren.

Danke für eure ehrlichen Hinweise! Zum Glück habe ich mir angewöhnt zu Dr. Google zu befragen bevor ich mich kostenpflichtig irgendwo anmelde.

Auch wenn es schwer fällt wenn der Schwa.. Jagt da mal die Bilder auf der Seite Tineye durch. Hinzu kommt dass Praline. Gleiche Datenbank gleicher Anbieter.

Interessante Mitglieder, aber E-mail versenden geht nicht. Trotz Coins geht nichts. Echte Gaunerei diese Seite. Man n erhält viele Küsse, Nachrichten und Freunschaftsanfragen.

Wenn man auf diese Reagiert, erhält man nie eine Antwort. Demzufolge sind die Profile Fakes! Nicht mal das kostenlose Profil erstellen!

Man wird nur heiss gemacht um ein kostenpflichtiges Abo abzuschliessen! Ich kann mich den Erfahrungen meiner Vorredner nur anschliessen. Diese Seite ist speziell bei Männern auf reine Abzocke ausgelegt, jedweder Kontakt der zustande kam, war einer der Mitarbeiter, die dazu auch nicht grade für Freundlichkeit bekannt sind.

Dazu sollte man die Bilder ab und an mal checken, es gibt Pics die mit datum daherkommen…und diese sind bis zu 11 Jahre alt oder es gibt jene, die auf bis zu Links im Web kommen.

Finger weg und auf gar keinen Fall kostenpflichtig anmelden, jeder Monat ist rausgeschmissenes Geld! Wer drauf reingefallen ist: Meine Bestätigung, kam so innerhalb von wenigen tagen.

Oh und von Seiten, wie Sexkiste, Flirtkaffee, Sexpartnerclub etc.. Diese Seite hat nur ein Ziel Dich in ein kostenpflichtiges Abo zulocken, aus dem Du dann sehr, sehr schwer wieder heraus kommst.

Selbst wen Du am 1. Aber auch wenn Du auf ein Premium Abo hereingefallen bist und Du eigentlich Kontaktdaten austauschen darfst werden diese von Affaire.

Das habe ich erfahren müssen als ich einem Profil meine E-Mail Adresse mitgeteilt hatte und später nachgefragt habe warum sie nicht antwortet.

Sie habe keine E-Mail Adresse bekommen oder konnte sie nicht lesen. Das hat nur ein Ziel Dich solange wie nur möglich in einem Abo zu halten.

Komischer Weise sind das immer die gleichen Profile die auch nach erfolgreicher Kündigung und längerer Abwesenheit wieder auftauchen und Dir den Himmel auf Erden versprechen.

Ich kann da aus Erfahrung nur raten: Fallt bloss nicht auf einen solchen Schwindel Abzocke rein. Hallo, ich wollte mal meine Erfahrungen mit Affaire.

Ich hatte mich auf Seite Affaire. Daraufhin kündigte ich das Abo und dachte damit wäre die Sache erledigt. Diese forderte mich auf den Betrag von 29,90 EUR zzgl.

Daraufhin nahm ich Kontakt zu o. Unternehmen auf und teilte mit das ich das Abo gekündigt habe und dies offensichtlich von der Betreibern der Seite ignoriert wird!

Auch Diagonal Inkasso ignorierte meine Mail und schickte mir erneut eine Mahnung zu, mit dem Hinweis das von mir geschriebene Mails und hochgeladenen Fotos bei einer Gerichtsverhandlung öffentlich gemacht werden würden.

Nun habe ich gegen beide Unternehme Strafanzeige gestellt und den Vorgang an die Verbraucherzentrale weitergeleitet!

Ich scheue auch die öffentliche Auseinandersetzung mit diesem Unternehmen nicht! Kann mich allen nur anschliessen — Affaire. Schade, dass ich diese Seite hier zu spät entdeckt habe.

Nach dem das Abo ausgelaufen ist bekommt man wieder massenhaft neue Emails um wieder einem Abo zu bezahlen. Was aber noch schlimmer ist. Ich habe mir eine Visa Prepaid Card geholt um zu bezahlen.

Meine normale Kreditkarte wollte ich nicht verwenden. Die einzige Zahlung mit dieser Prepaid Karte war bei Affaire. Die Leute von Affair.

An alle Männer — Finger weg von diesen Betrügern. Gratismitgliedschaft um Bilder anzuschauen ist o. Schade für die echten Frauen die auf dieser Website eine Affäre suchen.

Küsse kommen immer nur nachts, die Profile der sogenannten Damen sind immer leer. Ich habe mir die Zeit genommen und ca Mails verschickt. Lustig es kam nie eine Antwort.

So nun kann sich jeder vorstellen, ob man so eine Seite weiter empfehlen würde. Ich habe keine Antwort bekommen. Habe dann, da ich die Abzocke bemerkt habe, die Lastschrift zurück geholt.

Ich habe trotzdem nicht bezahlt. Es kam weder zu einem Mahn- noch zu einem gerichtlichen Verfahren. Wahrscheinlich hätte man die ganze Abzocke vor Gericht dokumentieren müssen, dass nicht im Sinne von affaire.

Nun war ich neugirig geworden und habe ein 2. Profil angelegt mit dem Hinweis, ich sei kein Premium Mitglied und man möge mir bei Zuschriften die private Mail Adresse mitteilen.

Ich bekam dann laufend Mails ohne Mitteilung der privaten Mail Adresse. Inzwischen dürften es so an die Mails sein die ich seitdem bekommen habe.

Jede ohne Hinweis auf die private Mailadresse. Das würde mit den bisherigen Kommentaren — gleicher Text, unterschiedliche Frauen, auch zutreffen.

Hallo und vielen Dank für die Warnungen. Ich wäre fast drauf reingefallen. Man sollte sich immer im Vorfeld gut informieren. Beeindruckend sind zunächst einmal die hohe Mitgliederzahl.

Über 1,8 Millionen Männer und Frauen tummeln sich auf dem Portal. Dies erschwert die Suche nach echten Kontakten, die es durchaus auch gibt, erheblich.

Wer hier passende Kontakte für eine Affäre, Seitensprung oder ähnliches sucht, braucht daher einiges an Geduld. Die übliche breite Altersaufstellung von Anfang 20 bis Ende 40 ist branchenüblich.

Dem Portal ist sein doch schon sehr stattliches Alter leider deutlich anzusehen. Man hat den Eindruck, dass sich sowohl technisch, als auch gestalterisch seit der Gründung im lange zurückliegenden Jahre kaum etwas getan hat.

Der Webauftritt wirkt tatsächlich, als wäre er seit den späten 90er Jahren, als das Internet gerade das Laufen lernte. Entsprechend holprig und auch einfach überholt ist das Design.

Dies zieht sich auch im Mitgliederbereich durch die technischen Funktionen und die Navigation. Ich war nun 3 Monate Mitglied bei Affaire com.

Das ist nur purer Betrug. Es kam kein Kontakt zustande. Reine Abzocke, keine Antworten selbst bei Hunderten von Mails.

Diesbezügliche Fragen werden komplett ignoriert. Finger weg von solchen Seiten. Wenn die Tel nr geben lässt kommt nichts. Ich würde sagen hier tummeln sich nut Fakes rum die bei verschiedenen anderen Portalen auch sind.

Ich habe zwar bezahlt aber noch keinen realen Kontakt gehabt. Ich kann diese Plattform nicht weiter empfehlen. Ich muss hier einen Stern vergeben.

Verdient hat es diese Plattform auf keinen Fall. Eher 5 minus Sterne. Ist alles nur verarsche 3 verschiedene Portale und alles die selben Bilder und antworten die Betreiber gehören weg geschlossen das ist betrug erster Klasse wenn man kein Abo hat bekommt man.

Eine Nachricht nach der anderen hat man dann ein Abo abgeschlossen bekommt man keine antworten mehr.

Lass es sein ,euch bei dieser seite zu registrieren!!!!! Spart Euch das Geld. Ich finde es sehr bedauerlich, wenn man hier eine Note "gut" vergibt.

Das macht diese Seite auch nicht besser. Man bezahlt im Prinzip die Leute, die einen betrügen. Der Sinn der ganzen Sache ist, dass man für seine Mitgliedschaft bezahlt und damit letztlich die Leute dafür bezahlt, dass sie einen hereinlegen.

Dann inserieren innerhalb weniger Minuten fünf ganz hübsche Frauen, und zufällig können alle fünf nur über affaire. Nach ein paar Tagen dann wieder fünf auf einmal, oder dann schon sechs, weil er sich ein neues Profil ausgedacht hat.

Ich kann nur sagen - Finger weg!!! Naja ich glaube nicht, das der Betreiber interesse hat eine Fakeprüfung einzusetzten, da er ja selber durch die Animatuere siehe AGB dazu verleiten will kontakt auf zu nehmen.

Welches man aber als Standard Mitglied kostenlos nicht kann. Liest man sich diese Profile mal genauer durch und schaut sich das Bild mal an.

Oder die Figur wird als normal bezeichnet und dann sieht man auf dem bild eine schlanke Frau oder umgekehrt.

Ein anzeichen dafür das der Profielersteller die Person auf den Bild nicht kennt. Teils tauchen auch Profile auf mit unterschiedlichen namen aber gleichen Bildern.

Nimmt man ein Bild und zieht es auf seine Festplatte, macht dann eine Bildersuche bei Google wir man schnell fündig, das das Bild von einer anderen Website geklaut sein muss.

Wollte mal einer Bekannten zeigen wie man schnell ihr Profielbild bei Facebook zweckentfremden kann und bin dann bei der Bildersuche auf Google auf die seite von Affair.

Viele Selbstportrais die da als Profilbild angewendet werden sind von Facebook geklaut. Meist wissen die gar nicht, das ihr bild für solche Fakes verwendet werden.

Ich bin leider auf Affaire. Habe aber festgestell das es Fake sein muss!!! Wenn man selber eine E-Mail versendet kommt nichts!

Nachrichten werden nicht beantwortet, auch profesionelle, die sofort ihre private Email angeben und somit einen Troyaner verschicken?

Und das ohne Bild, sondern nur ein netter Name. Es wird darauf nur zögerlich geantwortet, voe allem mit den Worten.

War Beschäftigt, oder lass uns hier erst einmal chatten. Ja, nee, auch klar. Da gibt es bestimmt besseres.

Das hat erstens den Vorteil, das man an der frischen ist und auch in Bewegung. Wer hat denn den oben stehenden Testbericht verfasst????

Der muss ja blind gewesen sein. Es werden keine E-Mails weitergeleitet und nicht geantwortet. Man bekommt interessante Anfragen von Damen " aus der Umgebung", dann antwortet man und nichts.

Die Anfragen werden von Animateuren geschrieben, die Frauen wissen gar nichts davon. Also Hände weg und nichts bezahlen, vorgeteuschte Intersse soll nur Geld kosten, sonst nichts.

Das scheint alles gefaked zu sein. Ich habe gar kein kein Bild in meinem Profil und bekomme ständig neue Küsse und Freundesanfragen.

Wer macht denn sowas? Genau, der Betreiber der Seite Und schaut euch mal die Fotos genauer an. Warum haben die Zimmertüren runde Griffe und oft keine Falz.

Warum sieht die Einrichtung typisch amerikanisch aus? Weil sie es ist!!! Das sind im Internet "gefundene" Fotos. Würd mich nicht wundern, wenn die von Fazebock sind.

Das alles Fake ist, steht sogar in den AGB: E-Mail werden nicht beantwortet und wenn nur ganz kurz, als autoreplay.

Also Hände weg, vor Zahlaccounts, rausgeschmissenes Geld, die Mädels die da einen ansprechen sind alle generierte Accounts, die Mädels oder Frauen gibt es teilweise gar nicht und sind fast alle aus deiner Umgebung, schon sehr merkwürdig.

Die Profile sind alle perfekt, je öfter man auf der Seite ist desto mehr zuschriften bekommt man. Auf Emails wird kaum geantwortet und wenn dann wie ein Autoreplay!

Also alles nur ein fake! Mache keine Mühe und suche was anders.. Die Seite ist rein Abzocker.. Das darfst nur tun wenn du genug Geld hast und nur mit den Fotos masturbieren magst..

Reine Abzocke, aber ein Premium Abo ist nicht noetig, wer darauf hereinfaellt zahlt sein Lehrgeld zurecht, gedankenlose Dummheit muss bestraft werden: Finger weg von der Seite, lieber raus ins Schwimmbad oder an den Baggersee und nett die realen Girls ansprechen, da klappts dann schon eher mal mit der Nachbarin: Meine Erfahrung nach sind ca.

Die geben sich ja nicht einmal die Mühe die amerikanischen Steckdosen aus den Bildern zu entfernen. Einfach rein und fertig.

Das kann der Staatsanwalt als Betrug werten, da keine Leistung erbracht und nur kassiert wird. Bin seit 6 Wochen bei diesem Forum.

Kann die Beurteilungen nur bestätigen. Ob man selber schreibt oder auf virtuelle Küsse oder Freundschaftsangebote schreibt - in der Regel erfolgt keine Antwort und wenn doch, dann kurze Worte, die zum weiter machen animieren.

Die Vermutung, dass hier nur bei gebührenpflichtiger Premium-Mitgliedschaft abgezockt wird und alles Schwindel und Betrug ist drängt sich auf.

Etwa 5x kam eine Antwort - in Form eines "Kusses" oder einer doofen Antwort, welche keinerlei Bezug zu meiner eMail hatte. Stammen garantiert von denselben Verfassern.

Geschweige denn, ihren Text inm Profil fehlerfrei zu verfassen. Habe jedoch nur "Frauen" mit angeblich Schweizer Wohnsitz angeschrieben.

Touristenorte Nun, ich kann die paar Euronen verschmerzen welche ich bezahlt habe. Zudem ich nicht dümmer geworden bin: Informiere mich das nächste Mal vorher im www - bevor ich irgendwelche "Mitgliedschaften" abschliesse.

Totaler Fake Man kann ja nur antworten Wenn man ein kostenpflichtiges Portal hat. Auser telefonieren das ist wieder kostenpflichtig.

Oder sie wissen nicht was ist sie in ihrem Portal geschrieben haben. Bin auch der Mienung, das dort alles schwindel und Betrug ist.

Ist doch nicht normal, dass man dort zwar angeschrieben, aber nie auf Mails geantwortet wird. Wenn man lange nicht da war kommen keine Mails mehr.

Ist man aber einmal wieder eingeloggt, am nächsten Tag sind bestimmt 3 Nachrichten da.

Die wenigen Mails, die ich bekam, waren, um mich bei Laune zu halten. Nach 2 Tagen — bin enttäuscht, habe sofort online casino auszahlung ohne ausweis, Kündigungsbestätigung war unprofessionel da sie weder das Alias noch das Vertragsende angab. Gut ist, dass man direkt auf der Startseite von Affaire. Ich habe mich bei Affaire. Unsere Testsieger Bei den affaire.com erfahrungen Anbietern garantieren wir Ihnen vollste Zufriedenheit und die besten Chancen auf die neue Liebe! Diese forderte mich auf den Betrag von 29,90 EUR zzgl. Die internationale Suche ist ein dreister Täuschungsversuch und Beste Spielothek in Lützelsachsen finden nur Ergebnisse aus Deutschland. Die Registrierung ist kostenlos. Auch wenn Sie hier einen Partner für eine Beziehung finden können, so dreht sich doch fast alles um Sex und Erotik. Nur nicht einschüchtern lassen. Kommen wir zum Mitgliederniveau. Wenn man auf diese Reagiert, erhält man nie eine Antwort. Die Kündigung wurde - 18 Tage vor Vertragsende bestätigt. Liest man sich diese Profile mal genauer durch tonybet free 10 schaut sich das Bild mal an. Über 1,8 Millionen Männer und Frauen tummeln sich auf dem Portal. Das hat alles System. Nur Portale, die für Frauen kostenlos sind, haben eine Chance, einen Frauenanteil von 40 oder mehr Prozent zu erreichen. Dieser Liste hatte ich nie und zu keiner Zeit irgendeine Beachtung geschenkt, aber irgendwann hab ich sie mal bearbeitet und alle nach der Reihe angeschrieben. Da könnt Ihr lesen, dass das immer die gleiche Agentur aus Spiele real madrid ist. Männer zur Kasse zu quatschen. Auch wenn innerhalb der nächsten 6 Monate kein Kontakt zu einem der Mitglieder stattgefunden hat, erhält gladiators spielen User seine Beiträge zurück. Das war mein Pseudonym bei der Abzocke-Teilnahme. Völlig zusammenhanglos und mit Fragen, die ich in meiner vorigen Mail ja Beste Spielothek in Gülden finden beantwortet hatte.

0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*